wandertag sept20006Freitag 2. Oktober: Nach der Verschiebung um eine Woche wegen Regens herrliches Wanderwetter. Auf Nebel am Morgen folgt warmes und sonniges Föhnwetter.

Die Schülerinnen und Schüler schwirren mit ihren Klassenvorständen und Begleitpersonen in alle Himmelsrichtungen aus: zur Hubertuskapelle und nach St. Michael am Bruckbach, zum Voralpenblick, nach St. Georgen in der Klaus, nach St. Johann in Engstettten, nach Biberbach, nach St. Peter in der Au, nach Wolfsbach und in den Kletterpark nach Waidhofen/Ybbs.

 

wandertag sept20001Die Highlights:

Mit P. Benedikt in Wolfsbach den Kirchturm erklimmen.

Die Kirche in St. Johann mit P. Dominik erleben.

Katzen streicheln und Schafe zählen.

In ein Pool springen.

Herzhaft in einen Apfel beißen.

Die Sonnenstrahlen bei der Hubertuskapelle genießen.

Vom Voralpenblick in die Ferne schauen.

Tischtennis spielen.

Kicken.

wandertag sept20005Auf dem Spielplatz herumtoben.

Durch blühende Sonnenblumenfelder wandern.

Im Wald Räuber und Gendarm spielen.

Wiesen hinunterrollen.

Karten spielen.

Ein wichtiger Tag für die Klassengemeinschaft!

wandertag sept20003 wandertag sept20004

logo gymnasium ohne

kampagne relunterricht20

Kontakt

ÖSTG Seitenstetten

Am Klosterberg 1

A-3353 Seitenstetten

07477 42300 317

seitenstetten@stiftsgymnasium.at