kanguru2021001Auch in diesem Schuljahr tüftelten wieder einige unserer Schülerinnen und Schüler an den diesjährigen Aufgaben des Känguru-Wettbewerbs der Mathematik, der weltweit in über 60  Ländern ausgetragen wird und in Österreich mittlerweile zu den bekanntesten bundesweiten Schulaktivitäten zählt. Bei den Rätselaufgaben im Multiple-Choice-Format sind vor allem logisches und systematisches Denken sowie räumliches Vorstellungsvermögen gefragt. An erster Stelle steht jedoch die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik!

fremdsprachenwettbewerb2 l grVom 2. – 4. März fand der 35. niederösterreichweite Fremdsprachenwettbewerb für Schülerinnen und Schüler statt – dieses Mal allerdings nicht in St. Pölten, wie in den Jahren zuvor: Aufgrund der besonderen Gegebenheiten des heurigen Schuljahres wurde der Bewerb dezentral an den einzelnen Schulen zur selben Zeit abgehalten Die Aufgabenstellungen wurden gemäß der Ausschreibung am Morgen des Wettbewerbstages an die teilnehmenden Schulen an eine im Vorfeld bekanntgegebene Kontaktperson übermittelt, ausgedruckt und an die Kandidaten verteilt. Diese hatten dann in den klassischen Sprachen 100 Minuten Zeit, um einen lateinischen bzw. griechischen Originaltext zu übersetzen und zu interpretieren. Nach dem Ende der Klausur wurden die Arbeiten eingescannt und zur Bewertung an die Jury geschickt.

Auch dieses Jahr fand die Olympiade der Philosophie statt.philosophie olympiade

Sämtliche Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse, sowie einige Freiwillige der 7. Klassen nahmen zunächst an der schulinternen Ausscheidung teil. Es standen 4 philosophische Zitate zur Auswahl, wobei man sich für eines entscheiden und darüber ein Essay schreiben sollte. Fand der Wettbewerb letztes Jahr noch im PC-Raum statt, arbeiteten die SchülerInnen dieses Jahr zu Hause an ihren PCs, wo sie dennoch, anonymisiert über Eduvidual, ihre Texte hochluden und tolle Essays produzierten.

Vor 15 Jahren wurde am Stiftsgymnasium Seitenstetten der Europäischen Computer Führerschein (ECDL) etabliert. Der Präsident der Österreichischen Computer-Gesellschaft (OCG) Wilfried Seyruck hat unsere Schule kurz vor Weihnachten persönlich besucht und eine Auszeichnung für die erfolgreichste ECDL-Schule Niederösterreichs im Jahr 2019 überreicht. Insgesamt 470 Einzelmodule – von IT-Security über Tabellenkalkulation bis hin zu Datenbankanwendungen – haben die Schülerinnen und Schüler im vergangenen Kalenderjahr erfolgreich abgeschlossen.

„Dass Informatik am Stiftsgymnasium Seitenstetten buchstäblich Chefsache ist, merkt man an der hervorragenden Ausbildung“, erklärte OCG-Präsident Wilfried Seyruck nach seinem Gespräch mit Direktor Markus Berger und ergänzte: „Dass sich ausnahmslos alle Schülerinnen und Schüler zur unverbindlichen Übung Informatik anmelden, lässt keinen Zweifel an der inhaltlichen und pädagogischen Qualität des Unterrichts. Das ist zweifellos vorbildlich und alles andere als eine Selbstverständlichkeit“.

schulbeginn20011„Wenn es Schatten gibt, dann muss es auch Licht geben.“ Diese These stellte Schulleiter Markus Berger zum Schulbeginn auf. Gerade in Corona-Zeiten ist es wichtig, in den Schülerinnen und Schülern die Stärken zu sehen. Unser Motto für das heurige Schuljahr lautet: Lichtblicke - „Ich hab dich stark gemacht“ (vgl. Jes. 41,10)

Und hier die Lichtblicke des ersten Schultages:

86 neue Schülerinnen und Schüler sind nun Teil unserer Schulgemeinschaft. Drei neue Professorinnen und ein neuer Professor bereichern das Kollegium:

Mit dem Ende des heurigen Schuljahres wird die aktuelle Lernplattform am 11. Juli eingestellt. An ihre Stelle tritt die bundesweit einheitliche Lernplattform eduvidual, die gleich wie die bisherige Plattform auf dem System Moodle basiert. Bis auf den Zugang werden sich dadurch für unsere Schülerinnen und Schüler keine großen Änderungen auftun. Die neue Lernplattform ist unter www.eduvidual.at erreichbar.

logo gymnasium ohne

kampagne relunterricht20

Kontakt

ÖSTG Seitenstetten

Am Klosterberg 1

A-3353 Seitenstetten

07477 42300 317

seitenstetten@stiftsgymnasium.at